Seite aktualisiert am:

 

23.09.2016

 

 

hier geht es zu unseren Bildern 2016

hier geht es zu unserem Blog

und zu unseren Videos

 

 

Es ist wie in jedem Jahr geschehen,

die närrischen Tage sie mussten gehen.

Die Gestalten der Sinzemer Fasenacht,

haben euch allen viel Spaß und Freud gebracht.

Doch nun geht das Häs zurück in den Schrank,

mit seinem Ruhn kommt unser Dank.

Für viele schöne Stunden mit euch auf der Gass,

manchmal kalt, manchmal warm und manchmal nass.

Die Hexen von der Altenburg, die Dämone aus dem Sumpf,

auch die Hexen aus dem Muur grolle dumpf,

Die Trolle aus dem Nebel und aus dem Bach,

werden alle wieder zum Häsabstaube wach.

Die Dämonen vom Bergsee da oben,

werden dann auch wieder toben.

 

Jedem zur Freud‘, Niemand zum Leid.

 

Zugriffe auf diese Seite